Clubhaus

16.09.2017 - Interne Regatta DHuGRC/RCFH

von JB

Vor unserer Internen war eine, von Horst Widderich ++ organisierte, sehr gut besuchte Betriebssport-Regatta. Bei kaltem, etwas windigem Wetter wurden die einzelnen Rennen absolviert. Diese Regatta war teilnahmemäßig größer als unsere Interne mit dem DHuGRC zusammen; was mir zu denken gibt?!

Bei unserer gemeinsamen, jetzt zum dritten Mal, wiederholten, internen Regatta (RCFH/DHuGRC) ist, für uns,

Cornelius Grajecki unser Held und Macher!

Wer jemals  mehr oder weniger allein eine Regatta organisiert hat, weiss wovon ich spreche.

Cornelius ist neben der Regattaorganisation noch hin- und hergerast, um Bojen zu kaufen, danach die Trailer vom Steg zu entfernen, noch die Barke nach Allermöhe zu bringen und in Wilhelmsburg Funkgeräte zu leihen. Nicht zu vergessen, dass Cornelius berufstätig ist. Danach kam der Streckenaufbau mit freundlicher Unterstützung von Claus Fürst + .
Ein paar Helfer hatte Cornelius in der Schlußphase (kurz vor Ultimo) , ... aber im Prinzip eine ONE MAN SHOW.

Allen Helfern an der Vorbereitung und am Regattatag gilt natürlich unser Dank für diese, nach meiner Ansicht, (RCFH-Sicht) erfolgreichen Internen.
Besonders möchte ich erwähnen (ich kann nicht alle nennen) Tarzan und Jürgen Breitz (Siegerehrung), Kai Ramming und Christoph Dytert (Ziel), Dirk Draber und Niels de Groot (DHuGRC) (Starter) , Gert-Rüdiger Wüstney (Spiddel/Moderator), Fryderyk Czajkowski + ?  (Kasse), die haben von 13:00 h - 19:00 h zum Erfolg beigetragen.

Wetterbedingt war der "Stegspucker-Anteil" nicht so groß, aber trotzdem habe ich doch etliche Ruderer/innen - Angehörige gesichtet.

Nach der Regatta hatte der RCFH zum bayerischen Abend (Oktoberfest) eingeladen und ich denke, es war wohl auch ein voller Erfolg.

Cornelius Chapeau!


Siegerbider





Der Nachwuchs (Bruder vom Stm. 10 J)




Tarzan-Vierer (4-)





Clubmeister (Skiff) Nils Vorberg


Clubmeister (Skiff) DHuGRC


Wentzel-Vierer (Gig 4+)

Impessionen Oktoberfest 2017 (bayerischer Abend)















von JB


Am Sonnabend, den 16.09.2017 ab 13:30 h findet wieder die gemeinsame, interne Regatta statt mit den schon bekannten, spannenden Rennen, wie Wentzel- od. Tarzanvierer.
Streckenlänge wie immer 400 m von unterhalb der Rabenstr. bis zun Ziel beim RCFH.

Listen zum Eintragen liegen beim RCFH auf dem Tresen.

Eine verzehrbare Pauschale von € 6.- (Wertgutschein, einlösbar ab 18:00 h) für Teilnehmer wird erhoben; Kinder unter 15 Jahre sind frei.

Nach der Regatta findet ein Oktoberfest-Abend mit DJ bei schönstem Wetter statt (Eintritt frei).

Ausschreibung Interne