Aktuelles

RBL Achter trainiert in Ratzeburg

28. Juni 2020, Hamburg

Fotos von Sven Jürgensen

Nachdem in Hamburg, im Gegensatz zu anderen Bundesländern, nach wie vor nicht in Mannschaftsbooten gerudert werden darf, zog es den Hamburger Ruderbundesliga Achter zum Training nach Ratzeburg.

Martin Blüthmann traf mit seinen Jungs an einem herrlichen Sommertag auf ideale Bedingungen, Himmel und Küchensee strahlten um die Wette, herzlich begrüßt und aufgenommen wurde die Trainingsgruppe vom Ratzeburger Ruderclub. Drei Einheiten standen auf dem Plan, ein mehr als ordentliches Pensum nach drei Monaten ohne Kontakt zum Wasser.

Es lief gut, Sportler und Trainer waren zufrieden und hoffen darauf, dass auch in Hamburg das Training ab Anfang Juli möglich sein wird. Einen ausführlichen Bericht von Martin zum „Active City Express“, wie der Achter offiziell heißt, könnt ihr im nächsten Fari Kurier lesen.